Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Radwegebau L 1011 Brehme-Sonnenstein

Einbau Asphalttragschicht, Übergabe mit Beschicker
Einbau Asphalttragschicht, Übergabe mit Beschicker
Einbau Asphalttragschicht mit Asphaltfertiger
Einbau Asphalttragschicht mit Asphaltfertiger
Bauzeitlicher Zustand Frostschutzschicht/ Asphalttragschicht
Bauzeitlicher Zustand Frostschutzschicht/ Asphalttragschicht
Rad/ Gehweg fertiggestellt, Brehme Blickrichtung Sonnenstein
Rad/ Gehweg fertiggestellt, Brehme Blickrichtung Sonnenstein
Wenderhütte Blickrichtung Sonnenstein
Wenderhütte Blickrichtung Sonnenstein
Blickrichtung Wenderhütte/ Bauende
Blickrichtung Wenderhütte/ Bauende

Bildquelle: Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr, Region Nord

Bauherren:

Freistaat Thüringen (vertreten durch das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr); Gemeinde Brehme über VG Lindenberg; Gemeinde Sonnenstein

Entwurfsaufsteller:

Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr, Region Nord

Baulänge:

1.622 m, davon 70 m Wirtschaftsweg

Fahrbahnbreite:

2,50 m

Bauzeit:

Baubeginn:   03/2020
Bauende:      09/2020

Kosten:

ca. 720.000 €

Beschreibung der Baumaßnahme

Der Rad- Gehweg verläuft zu weiten Teilen entlang der Landesstraße L 1011/ L 1012, beginnend am Schützenhaus der Ortschaft Brehme über den Sonnenstein bis zur Wenderhütte.
Im Zuge des Flurbereinigungsverfahren Jützenbach wurden gemeinsam mit dem Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation die Planunterlagen erstellt.
Durch den Bau des Rad- Gehweges wurde eine sichere Wegeverbindung für Radfahrende und Fußgänger zwischen den zwei Ortschaften hergestellt.

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: