Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Bundesbau

Karl-Günther-Kaserne Sondershausen: Neubau eines Sanitätsversorgungszentrums

Kurt-Hafermalz-Straße 5, 99706 Sondershausen | 

Westansicht Karl-Günther-Kaserne
Westansicht Karl-Günther-Kaserne
Bauwerksart

Sanitäts-Versorgungszentrum

Nutzfläche

766 m²

Gesamtbaukosten

3.895.000,00 €

Bauzeit

Baubeginn:                             07/2020

Geplante Übergabe:                02/2022

 

 

 
Baubeschreibung

Mit dem Sanitätsversorgungszentrum soll für die Personen in der Liegenschaft Karl-Günther-Kaserne Sondershausen eine angemessene medizinische Versorgung gewährleistet werden. Die geplante Einrichtung / Ausstattung erfüllt die einschlägigen Normen entsprechend dem üblichen Standard einer vergleichbaren ambulanten Einrichtung, wie z.B. eines Ärztehauses.

Die medizintechnischen Einrichtungen teilen sich auf die nachstehenden Funktionsstellen auf:

•              Allgemeinärztlicher Bereich

•              Zahnarztbereich

•              Ver- und Entsorgungsbereich

Die geplante kompakte Gebäudeform ermöglicht eine wirtschaftliche und barrierefreie Nutzung auf zwei Ebenen.
Durch den dem Einsatz von qualitativ hochwertigen Werkstoffen wird der Anspruch an einer ökologischen und ökonomischen Gesamtlösung erreicht.

Erfurt 03.12.2020

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: