Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

TLBV beim Deutschen Straßen- und Verkehrskongress 2022 in Dortmund


Erstellt von TLBV, Jenny Schröder

„Straße hat Zukunft“ – unter diesem Motto präsentierten sich die Straßenbauverwaltungen aus 14 Bundesländern mit einem Länderstand zum Deutschen Straßen- und Verkehrskongress in Dortmund.

Gruppenfoto TLBV-Team in Dortmund
Das TLBV-Team in Dortmund, Bildquelle: Amelie Sachs

Mit dabei war auch das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr (TLBV): Insgesamt sieben Beschäftigte aus ganz unterschiedlichen Referaten betreuten vom 5. – 7. Oktober 2022 den Messestand in der Westfalenhalle, standen interessierten Besuchern Rede und Antwort und tauschten sich mit den anderen Straßenbauverwaltungen aus. Besonders gefragt waren die Themen „BIM“ und „Radverkehr“.

Gemeinsam mit anderen Bundesländern hielten vier Beschäftigte zudem informative Vorträge zu den Themen „Arbeiten in einer Straßenbauverwaltung“, „Neue Entwicklungen im Radverkehr“ und „Hochverdichtungsasphalt“

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: